Zur Mittasgzeit

Zur Mittasgzeit

Am Mittagstisch, das saß kein Hase, nur ein kleines Kaninchen, hübsch angerichtet, lag duftend neben dem Salat. Mutter reichte dem noch dem Verlustes nachtrauendem Kind ein saftige Scheibe und vergaß nicht, sich selber großzügig abzuschneiden. Unter einem Seidenschal versteckt, sah man ihren Strick kaum mehr.
Noch vor dem letzten Bissen läutete der Jäger zum Gebet. Gemeinsam fand man sich unter dem Tisch ein.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren