Wahre Gebühren

Hektische Aktionen zur Rettung der Beilage nehmen Überhand in deutschen Restaurants. In aller Stille wird der Bundespräsident von Kindergarten-Gebühren bezahlt. Vereinzeltem Widerstand aus der eigene Partei wird mit gezielten Razzien vorgebeugt.

Dschihad-Emails offenbaren mehre Hundert Tote im Krieg gegen den Separatismus. Auf dem Anrufbeantworter Paul McCartney. Er klagt über ein in der nOt gezeugtes Robben-Baby, dem er nach der Scheidung 31,6 Millionen Euro zahlen muss. Erschlagen gäbe es einen schönen Pelz, den eine Ehefrauen mehr als vier Jahre tragen könnten.

Kommentar verfassen