UDO

UDO

Morgen für Morgen das gleiche Drama. Ein Blick in den Spiegel, und schon wieder fragt man sich: Wer zum Teufel ist das UDO (unbekannte Duschobjekt). Die meisten werden wohl trotzdem diesen ihnen unbekannten, sehr müde aussehenden Körper unter die Dusche schleppen. Nach erfolgreicher Körperpflege verhindert ein beschlagener Spiegel die Identifikation.

So bleibt dann nur noch die Möglichkeit, nach dem ersten Kaffee erneut ins Badezimmer zurück zukehren. Dann aber stellt sich tatsächlich, vermutlich angeregt durch das Koffein, so was wie eine Erinnerung ein. Das Gesicht im Spiegel, ja das könnte möglicherweise doch zu einem selber gehören.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren