Brettspiele

Auf eine einfach Frage wie zum Beispiel „Kann man eigentlich zu viele Brettspiele haben?” gibt es in der Regel auch eine einfache Antwort:

Brettspiele im regal


Nein, man kann nie genug haben. Eher zu wenig Platz. Über Weihnachten ist bei uns sogar noch eins dazu gekommen, nämlich das hervorragende Agricola. Wie es sich zu zweit spielt, können DER CHEF und ich noch nicht beurteilen, da wir momentan zusammen die Solovarianten spielen und versuchen, die Grenzen von 60 Punkten am Spielende zu erreichen. Allein in dieser Variante ist das Spiel schon enorm reizvoll.

Kommentar verfassen