SPD auf Kurs?

In manchen Momenten frage ich mich schon, von welchem wilden Affen einige Häuptlinge in der SPD gebissen worden sind. So manche Idee, die in letzter Zeit leider öffentlich geäußert wurde, ist nichts anderes als [Kraftausdruck zensiert]. Was zum Henker soll zum Beispiel der Vorschlag, beim Börsengang der Bahn die Aktien zu Volksaktien zu machen und nur einen gewissen Prozentsatz überhaupt an die Börse zu bringen?

Entweder ist man für die Privatisierung der Bahn oder dagegen. Der derzeitige Vorschlag aus der SPD weckt den Anschein, dass man eigentlich dagegen ist, es sich aber nicht traut zu sagen.

Kommentar verfassen