Bierdeckel im U-Boot

Da empfiehlt es sich, den richtigen Moment zu wählen, um abzutauchen. Ein anderes CDU-Mitglied, das auch aus dem Osten kommt, übt sich bereits darin. Im Rahmen ihres Besuches bei der deutschen Marine in Warnemünde kletterte Angela Merkel schon mal in zur Probe in ein U-Boot. Als Besichtigungstour getarnt, konnte die Bundeskanzlerin so in aller Ruhe testen, wie schnell sie auf See abtauchen kann, wenn ihre Mission in Berlin scheitern wird. So ein U-Boot ist auch umgemein praktisch bei Tiefflieger, die zur Verbalattacken ansetzten.

Podcast vom 03.09.2006:

Kommentar verfassen