Zynisch

Eine völlig neue Art, Dinge zu betrachten:

Da B Analphabet ist, darf A über B schreiben, was er will, denn B kann nicht lesen und sich folglich über das, was er nicht weiß, nicht beschweren. So kann A sich also völlig hemmungslos über B lustig machen, ohne dabei so was wie ein Schuldbewusstsein zu haben.

Es sei denn, C kommt in Spiel und tritt A auf die Füße. Die bekannte Reaktion von A ist dann aber, sich lauthals über das ungerechte Verhalten von C zu beschweren.

Selbstverständlich ist das alles nur eine rein theoretisches Gedankenspiel, denn so jemanden wie A gibt es bestimmt nicht.

Kommentar verfassen