Hintergedanken

Hintergedanken

Gerüchten zu Folge ist heute der World Jump Day. Die Erreichbarkeit der Webseite dürfte selbst bei skeptischen Zeitgenossen dazu führen, dass sie springen möchten – aus dem Fenster, um die Wartezeit zu beenden.

Immerhin finden sich im Web noch ein paar andere Hinweise auf die Aktion. Bei Industrial Technology & Witchcraft lässt sich folgendes lesen:

[…] die globale Erwärmung kann sehr einfach aufgehalten werden, indem wir die Erde in einem echten Web 2.0 Community-Ansatz gemeinsam aus ihrer jetzigen in eine etwas kühlere Bahn schupsen. Nach Berechnungen von Professor Hans Peter Niesward vom Insititut für Gravitationsphysik in München genügt es, wenn 600.000.000 Menschen […]

Mich erinnert dass sehr stark an eine andere Gruppe hoffnungsloser Irrer: die yogischen Flieger, die sogar mal als Partei zur Bundestagswahl angetreten sind. Aber wer weiß, vielleicht lassen sich Probleme wie Arbeitslosigkeit oder Überbevölkerung tatsächlich durch hüpfen lösen. Ich helfe da auch gerne mit einer Liste schöner Brücken und Türme aus.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren