Morgenstund hat Pelz im Mund

Morgenstund hat Pelz im Mund

Ja, es geht schon auf Mittag zu. Nein, ich bin nicht gerade erst aufgestanden, sondern schon seit ein paar Stunden recht fleißig, denn diesmal muss mein wöchentlicher Podcast recht früh fertig sein. Spätestens um 17 Uhr sollte er hier zu finden sein, da Nadine und ich auf eine Geburtstagsfeier eingeladen sind. Also nicht wundern, wenn es bis dahin etwas stiller als sonst hier zugeht. Und am besten schon mal den Kasten Bier kaltstellen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren