Weiterbildungsbrief

Heute trudelte ein Brief von DER AGENTUR ein. Eine Einladung zu einem Gespräch über meine berufliche Weiterbildung. Fast hätte ich laut gelacht. Im Dezember, bei meinem ersten Gespräch, in dem ich explizit nach Weiterbildungsmöglichkeiten gefragt hatte, wurde mir gesagt, daß es in meinem Fall keine Möglichkeit zu Weiterbildung geben würde. Ich bin mal gespannt, worüber der Unbekannte (der Brief war mit keinem Namen und keine Unterschrift versehen) mit mir denn dann reden möchte. Auf keine Fall lasse ich mich zum Auffüllen in Kurse stecken, die von Niveau her einer Teppichkante nicht das Wasser reichen könnten.

Kommentar verfassen