Jenseits von Orange

Jenseits von Orange

Ja, ich weiß das Holland rausgeflogen ist. Nein, der Titel hat nichts mit der Fußballweltmeisterschaft zu tun. Wer auf den Kalender schaut, müsste wissen, daß es mich wieder so langsam in den Fingern juckt, meine Webseite zu überarbeiten. Eigentlich hatte ich das erstmal nicht vor Aber nach dem Jeriko seinem Blog ein so schönes neues Design verpasst hat, konnte ich mich einfach nicht mehr zurückhalten:

Jenseits von Orange


Wenn das neue Design fertig ist, wird das bisherige Standarddesign ablösen. Ich werde dann mein Versprechen halten und das bisherige Web 2 lies Theme als Downloadversion zur Verfügung stellen.

3 Replies to “Jenseits von Orange”

  1. ja, es ist mal wieder theme-zeit, ich bin auch am werkeln, will mich mit web 2.0 mal probieren ;)
    total praktisch finde ich auch eine live-suche neben dem kommentarfeld, womit man dann suchen kann und per drag&drop das ergebnis in den kommentar übernehmen kann… *komplett ausflipp*

    ps: bau doch cocomment support ein

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren