Unkultur bei Bloggern

Wenn es etwas gibt, was ich an Blogs wirklich aus ganzem Herzen hasse, dann ist es der Versuch, einen auf heise online zu machen und in die RSS-Feeds nur noch die Überschriften oder die ersten zwei Sätze zu packen. Leute, wenn ihr RSS nicht mögt, dann bietet es doch gar nicht erst an! Ausreden wie „aber der Böse Onkel klaut mir sonst meinen Feed” gelten hier nicht. Das lässt sich anders verhindern. Mich lockt ein verstümmelter Feed nicht auf die Webseite, sondern führt dazu, das ich den entsprechenden Blog auf absehbare Zeit aus meinem Reader schmeiße.

Kommentar verfassen