Fans kalt erwischt

Heute wird bei IKEA das Midsommernachtsfest gefeiert– garantiert ohne mich. Ich würde auch ein halbes Glas Bier darauf verwetten, daß es dort während und nach dem heutigen Fußballspiel etwas turbulenter zu geht. Aber im Grunde ist mir das ja bekanntermaßen so lange egal, wie es draußen ruhig ist. Sicherheitshalber habe ich aber schon mal ein paar Eimer mit kalten Wasser befüllt, um die Gemüter der Fans etwas zu kühlen. Alter Schwede, wer dann noch schreit, hat so den Mund schnell voll Wasser.

Kommentar verfassen