Open Sauce

Früher wurde mir beigebracht, mit Essen nicht zu spielen. Daran habe ich mich nach einiger Eingewöhnungszeit auch stets gehalten. Allerdings nehme ich mir des Öfteren die Freiheit, den Interpretationsspielraum zu nutzen, den die Regel lässt.

Nicht mit dem Essen zu spielen schließt nicht aus, beim kochen mit den Zutaten herumzuulken. Besonders lustig geht es dabei immer wieder mit Pizzateig zu, der wunderbar dafür geeignet ist, daraus Gesichter zu kneten, wie das Foto beweist.

Der Pizzamann

Das arme Pizzamännchen hat aber ein trauriges Ende gefunden. Es liegt jetzt flach gerollt im Backofen und wird in weniger als 30 Minuten eine leckere Karibische Pizza ergeben. Mir fällt dabei ein, daß ich das dazugehörige Rezept hier noch nicht geblockt habe – was aber auch daran liegt, daß es nicht von mir stammt, sondern einer Zeitschrift entnommen wurde.

Die interessante Frage dabei ist, ob Rezepte einen ähnlichen Status genießen wie Open Source Software. Oder gibt es eine Einschränkung, was die Nutzung angeht? Dürfte ich unter Umständen damit nur den engsten Familienkreis bekochen? Ich bin mir nicht sicher.

Kommentar verfassen