Unfug vom Lande

Zum Frühstück haben wir heute zum ersten Mal die neue Frühstückskonfitüre – Typ synthetische Erdbeere – von Landliebe ausprobiert. Um ganz ehrlich zu sein: Bis dato ist mir noch keine so schlecht schmeckende Marmelade aufs Brot gekommen.

Sie schmeckt weder wie selbstgemacht (es sei denn, Muttern verwendet alte Erdbeeren für ihre Marmelade) noch erfreut sie durch künstlichen „Originalgeschmack”. Der Geruch der Marmelade ist unangenehm muffig. Im Geschmack kann sie auf ganzer Linie nicht überzeugen. Wenn die Früchte wirklich von ausgewählten Obstbauern stammen sollten, dann hat der Hersteller definitiv die falschen ausgewählt.

Wenn das wirklich Landliebe sein soll, dann gibt es einen Grund mehr, in die Stadt zu ziehen.

Kommentar verfassen