Callgirl zerstört Regenwald

Aus einer Pressemitteilung von Geenpeace zum Tag der Artenvielfalt: „Callgirl und europäische Lebensmittel-Industrie zerstören den Amazonas-Regenwald”
Bevor ich mich so richtig darüber wundern konnte, viel mir auf, daß es es kein Callgirl, sondern der US-Agrarkonzern Cargill war, um den es in der Meldung gibt.

Kommentar verfassen