Gesundheit erhalten durch Saisonarbeit

Der ehemaliger Gesundheitsexperte und jetzige Bauernminister Bundesernährungsminister Horst Seehofer (CDU) macht sich für den Einsatz von Arbeitslosen als Saisonarbeitern stark. Die SPD im Bundestag hat bereits ihre Zustimmung zu diesen Plänen signalisiert.

Von Seehofer ist nicht bekannt, ob er diese Maßnahme deshalb durchsetzten will, weil frische Landluft und körperliche Ertüchtigung die Gesundheit erhält. Von den Landwirten ist zu hören, daß sie von einem Zwangseinsatz arbeitsloser Deutscher wenig halten, da unmotivierte Arbeitslose ganze Ernten vernichten könnten. So haben sich nicht nur bei der Spargelernte bereits in der Vergangenheit qualifizierte Polen bewährt.

Kommentar verfassen