s Störung

Gestern Abend habe ich zum ersten Mal nach dem Redesign Gebrauch gemacht von der Suchfunktion, die WordPress bietet. Bedauerlicherweise ohne Erfolg. Jede Suchanfrage führte wieder zurück zur Startseite.

Minutenlang starrte ich dann auf den Quelltext, um den Fehler zu finden – ohne Ergebnis. Bis mir dann ein kleiner Unterschied auffiel, der mir entgangen war. Das Eingabefeld hat einen natürlich einen Namen, wie jedes Formularfeld. In diesem Fall heißt es einfach nur s. Den Namen hatte ich aber völlig vergessen beim Redesign. WordPress bekam daher immer nur eine leere Variable übermittelt. Nachdem der Fehler behoben ist, kann sich WordPress bei den Suchanfragen wieder so richtig satt essen.

Kommentar verfassen