Streaming Videos und Quicktime Pro

Wie vor ein paar Tagen zu lesen war, stellt Microsoft die Weiterentwicklung der Mac-Version des Windows Media Players ein. Statt dessen gibt es mit flip4Mac einen kostenlosen Windows Media Codec für QuickTime. Dadurch spielt Quicktime sogar Streming Videos vom Windows Media Player in Safari ab.

Besonders interessant dürfte wohl für die Besitzer von Quicktime Pro sein, daß sich damit auch problemlos Streaming Videos als eigenständige Quicktime Filme abspeichern lassen – ein Feature das der normale Windows Media Player nicht bietet.

Kommentar verfassen