Kevinschokolade

Kevinschokolade

Die ganze Aufregung um das neue Gesicht auf der Kinderschokolade ist mir unverständlich. Nur weil der Neue nicht aussieht wie das Unfallopfer eines Photoshopanfängers wollen plötzlich ein paar Verwirrte das alte Gesicht wieder haben. Mir ist auf Anhieb das neue Gesicht wesentlich sympathischer.

Ein Grund, warum ich früher Kinderschokolade nicht mochte, war das abschreckende Bild des verhassten Klassenstrebers auf der Verpackung. So jedenfalls wirkte das Bild auf mich. Das neue Gesicht macht aus der Streberschokolade zum ersten Mal Kinderschokolade.

2 Replies to “Kevinschokolade”

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren