Vogelgrippe in Berlin

Vogelgrippe in Berlin

Die Politiker haben doch alle einen Vogel. Ansteckend ist der Wahnsinn auch noch, wie das Beispiel Platzhirsch zeigt. Leider ist noch keiner von denen runtergefallen, was vermutlich auch daran liegt, daß sich keiner traut zu sagen, daß da mal nachgeholfen werden müsste.

Fakt ist, daß in diesem Land seit einem halben Jahr keine Regierungsarbeit geleistet wird. Mit ein wenig Fantasie könnte die bisherige Arbeit von den Bundesländern und den Kommunen übernommen werden. Damit wäre dann der Hühnerstall in Berlin überflüssig. Mit den eingespart Kosten ließe sich das Haushaltsloch sicher gut stopfen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren