Alter Keks

Alter Keks

Unter dem Wohnzimmerglastisch steht bei uns traditionell eine orange Keksdose von Alessi. Manchmal ist sogar etwas drin – wobei die Hauptfütterungszeiten eher zwischen Herbst und Frühjahr liegen.

Gestern wollte ich einen Teil des frisch erworbenen „Herbstgebäcks” darin aufbewahren. Dabei fiel mir ein gut verpackter Haferkeks in die Hände. Das aufgedruckte Haltbarkeitsdatum wies den 30.11.2004 aus. Damit ist er wohl nicht mehr ganz so frisch, auch wenn er von außen noch genießbar aussah. Rühmen kann sich der Keks auf jeden Fall damit, daß er unseren Umzug Anfang des Jahres mitgemacht hat. Nach so viel Stress hat er sich ein ruhiges Plätzchen im Mülleimer verdient. Ob Kekse nachst träumen?

One Reply to “Alter Keks”

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren