Bloglichter

Bloglichter

Ein Eintrag vom Schockwellenreiter von gestern hat dazu geführt, dass ich etwas über den Tellerrand meines Blogs hinausgeschaut habe. Gruselig, wie tief das Wasser dort ist. Mir hätte auch klar sein sollen, dass je tiefer man taucht es umso dunkler wird. Bis man schließlich die Abgründe entdeckt, an denen kein Licht mehr vordringt. Ich freue mich schon darauf, wenn der Film “Das bizarre Verhalten vermeintlich erwachsener Menschen im Internet” in die Kinos kommt. Aus nahliegenden Gründen enthalte ich mich aber jeglichen Kommentars zum Thema, möchte aber jedem Interessierten empfehlen, auch die Kommentare zu Artikel beim law blog zu lesen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren