Hausmittel

Ich weiß zwar nicht wovon ich Ohrenschmerzen bekommen habe, aber auf jeden Fall habe ich welche (ob das am Summen von meinem neuen iMac liegt?). Auf dem linken Ohr sind die Schmerzen nicht mehr da seit ich zu einem alten Hausmittel gegriffen habe. Einfach etwas Olivenöl auf einem Teelöffel mit einem Feuerzeug erwärmen (sollte nicht zu heiß sein) und ein kleines Stück Watte damit tränken. Anschließend den Wattebausch in das Ohr stecken. Die angenehme Wärme lindert den Schmerz und führt in dne meisten Fällen dazu, dass sich das Ohr wieder erholen kann. Dumm nur, wenn man zu faul ist um beide Ohren zu behandeln und mit einem noch schmerzenden Ohr rumläuft.

Kommentar verfassen