Klosterfrau Melissengeist

Klosterfrau Melissengeist

Die anhaltenden Probleme, nachts den benötigten Schlaf zu finden, haben dazu geführt, dass ich mit dem Aufrüsten angefangen habe. Meine Mutter hat mir Klosterfrau Melissengeist vor dem Schlafengehen empfohlen. Nach den ersten drei Tagen bin ich immer noch skeptisch, ob das bei mir überhaupt wirkt, auch wenn ich nicht mehr ganz so häufig aufwache. Was mir aber wirklich zu denken gibt, ist eine Nebenwirkung, die nicht auf dem Beipackzettel steht. Vermutlich, weil sie eine rein psychische Nebenwirkung ist.

Um es ganz deutlich zu sagen: Mit Klosterfrau Melissengeist fühle ich mich plötzlich alt. So richtig alt. KM hat man früher alten Leuten geschenkt, wenn man nichts anderes zu schenken wusste. Abends KM zu nehmen heißt für mich daher, alt zu sein. Als kleiner Junge wirkten Menschen über mich daher auch in erster Linie – alt.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren