Alt aber gut

Von meinem Bruder kam heut der Vorschlag (er hatte einen seiner wohlverdienten freien Tage) mal ein altes Spiel hervorzuholen und gegeneinander anzutreten. Es gibt nur wenige absolute Lieblingsklassiker von uns beiden, die sowohl auf dem PC als auch dem Mac laufen. Starcraft ist so ein Spiel. Nicht nur, das ich mich gerne an die vielen Stunden, die ich damit verbracht habe erinnere, ich lass mich auch immer wieder bereitwillig zu einem Match überreden. Auch diesmal hat es, wie nicht anders zu erwarten war, enormen Spaß gemacht. Bedauerlicherweise hat mein Bruder immer verloren – der Arme! Dabei konnte ich mich nur an einen Bruchteil der wichtigen Tastaturkürzel erinnern.

Das beste Match war das schnellste, auch wenn ich das Gefühl habe, das es noch schneller hätte gehen können. In 15 Minuten hatte ich seine Menschen mit einem Zergling Rush von der Karte geputzt. Meine Lieblingsfraktion sind ansonsten die Protoss, die im Aufbau am Anfang zwar sehr langsam sind, aber im Endspiel eine sehr starke Armader aus Trägerschiffen bauen können, die beim Auftauchen als Duzend allein schon den Gegner psychologisch in die Knie zwingen.

Kommentar verfassen