Schlagwort: Wahlen

Schuldigung, verwählt!

Schuldigung, verwählt!

Eine kurze Betrachtung der Welt nach zwei Landtagswahlen.
Ach Niedersachsen! Breiten wir doch den Mantel des Schweigens über die Niederlage der SPD. Zum Herausforderer, nein wohl eher nur Gegenkandidat des alten und neuen CDU-Ministerpräsidenten Wulff möchte ich lieber schweigen. Schließlich war ich nie Bundeswirtschaftsminister und hätte mangels Promi-Bonus direkt ein Parteiausschlußverfahren am Hals. […]

+ weiterlesen

Gewinner und Verlierer

Gewinner und Verlierer

Am Sonntag waren Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. In Berlin wurde neu gewählt für die Besetzung des Abgeordnetenhauses, In Meck-Pom für den Landtag. In der üblichen Parteirhetorik wird der Wahlverlierer grundsätzlich beim politischen Gegner verordnet. Der gescheiterte Berliner CDU-Spitzenkandidat Friedbert Pflüger ist dafür ein exzellentes Beispiel. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren