Schlagwort: Bielefeld

Fast Jahrestag

Fast Jahrestag

Vor knapp einem Jahr hatte ich Urlaub im Sommer. Urlaub, der eigentlich keiner war, denn es galt, einen Umzug zu stemmen. Nicht in der selben Stadt, sondern von Bielefeld aus 200 Kilometer weit weg nach Köln. […]

+ weiterlesen

Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

Wie bereits in den vergangenden Tagen an dieser Stelle angedeutet, hatten wir heute die Übergabe der alten Wohnung in Bielefeld. Im Gegensatz zu unseren vorherigen Befürchtungen ist dabei alles reibungslos verlaufen.
[…]

+ weiterlesen

Sterbegeld

Sterbegeld

Nach dem in dem gestern die Berichte über den von Insolvenz bedrohten Fußballverein Arminia in der Neuen Westfälischen schon das Ausmaß einer Kriegsberichtserstattung angenommen hatten, fiel gestern Abend das endgültige Urteil. Die Mehrheit der Ratsfraktion war lediglich bereit, dem maroden Zweitligisten 500.000 Euro zu pumpen.
[…]

+ weiterlesen

Gebt uns ruhig das Geld

Gebt uns ruhig das Geld

Samstag, Tag der Arbeit. Ein Feiertag. Auf jeden Fall ein guter Grund, spät aufzustehen und den schon etwas späteren Morgen mit einem großen Pott Kaffee und der Tageszeitung zu beginnen. Da die Neue Westfälische aus welchen Gründen auch immer im Gegensatz zur Süddeutschen Zeitung heute ausgeliefert wurde, kam ich in den Genuss frischer Schlagzeile.
[…]

+ weiterlesen

Windbruch

Windbruch

Nach dem gestrigen Aprilwetter, das wenig Lust auf einen Spaziergang machte, waren DER CHEF und ich heute wieder unterwegs. Nach den faulen Wintertagen stand eine Wanderung durch die Ausläufer des Naturparks Eggegebirge / südlicher Teutoburger Wald auf dem Plan. Im Grunde ein Gebiet, was direkt vor unserer Haustür liegt – daher sollten wir da eigentlich öfter unterwegs sein.
[…]

+ weiterlesen

Subjektive Angst

Subjektive Angst

Die Zeitung mit der roten Farbe (nicht BILD, sondern die Neue Westfälische) macht Auflage mit der Angst. Zumindest sieht es so aus. Auf Seite eins befindet sich ein großer Artikel zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts.
[…]

+ weiterlesen

Kreditschafe

Kreditschafe

Salamischeibe für Salamischeibe werden mehr Details über den unsäglichen Kredit des Klinikums Bielefeld und dem Fußballverein Arminia bekannt. So soll das Darlehen in Höhe von 250.000 Euro innerhalb von drei Jahren zurück gezahlt werden. Den Zinzsatz von zwei Prozent dafür kann man wohl kaum als marktüblich bezeichnen.
[…]

+ weiterlesen

Sport ist gesund?

Sport ist gesund?

Es wird ja immer wieder gerne behauptet, was alles gesund ist. Besonders wenn man klein ist, werden einem unter dem Vorwand, dass er gesund sei, Dinge wie Spinat aufgenötigt. Mittlerweile wissen wir zumindest vom Spinat, dass bei der Angabe seines Eisengehaltes das Komma leicht verrutscht war.
[…]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren