Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: Politik

Nr. 44

Auf unterbelichteten Schienen fliegen fremde Söhne Richtung Süden. Längst vergangen ist die Ehre der Nebelhüter. Billige Studentinnen sammeln am Bahnhofsvorplatz zur späten Stunde Geld für

Weiterlesen

Bröckelnde Basis

Da sitzt man mal wieder ahnungslos beim Frühstück und schlägt zur Magenschonung erstmal das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung auf und schon hat man wieder den

Weiterlesen

Filmpolitik

Die derzeitige Politik der großen Koalition in Berlin, die Schicksalsgemeinschaft zweitklassiger Politiker, lässt sich erstaunlich gut mit Titeln deutscher Filme beschreiben:

Weiterlesen

Kauder Subtext-Edition

Das Interessante an dem Interview der Süddeutschen Zeitung mit Volker Kauder ist das, was er nicht sagt, aber was durch die Zeilen hindurch scheint:

Weiterlesen

Wahlsieg in Italien

Nach den Wahlen in Italien gibt es einen Wahlsieger. Mit einer hauchdünnen Mehrheit scheint es sich dabei um Romano Prodi zu handeln. Der unterlegende Berlusconi

Weiterlesen

Beckmesserei

Seinen eigenen Aussagen zu folge möchte Kurt Beck kein „Übergangsvorsitzender” sein. Geplant ist wohl unter seiner künftigen Führung die Fusion mit der F.D.P. zur SF.D.P.,

Weiterlesen

Ein letztes Mal Platzeck

Die Süddeutsche Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe ausführlich über den kranken Mann von Potsdam und seinen Abgang als Parteivorsitzender. Im Kommentar von Heribert Prantl

Weiterlesen

Hausarzt schlägt Linke

Was die SPD-Linken nicht geschafft haben, hat jetzt der Hausarzt von Platzeck erreicht – ihn zum Rückritt zu veranlassen. Ärzte mögen zwar in Deutschland mehr

Weiterlesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner