Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: IKEA

Malm ist keine Waffe

Seit dem Umzug in die Wohnung hier in der autofreien Siedlung und mit Übernahme der nagelneuen Küche in selbiger Wohnung hat sich etwas verändert. Der

Weiterlesen

Ayran ist kein Name

Von einem großen Plakat im Kölner Hauptbahnhof starrte mich vor ein paar Wochen das Buch an. „Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank

Weiterlesen

Verbrennt Kataloge

Wenn Frauen verschwinden, macht man und auch Mann sich so seine Gedanken. Selbst dann, wenn sie lediglich aus einem Katalog verschwinden.

Weiterlesen

Stahldraht

Ein Stahldraht als Mordinstrument. Sicher nicht sehr originell, aber ein effektive Methode, wenn man den mit den Draht umgehen kann. Allerdings geht es hier weniger

Weiterlesen

Kartonfrei

Während des Studiums (lang ist es her) bedeutet, scheinfrei zu sein, dass man es geschafft hatte. Man war nicht scheinbar frei, sondern frei von Scheinen

Weiterlesen

Värde mein Schicksal

Kein Schreibfehler, es ist tatsächlich Värde gemeint, die Modulküche von IKEA. DER CHEF und ich haben es heute geschafft, auch das vorerst letzte Element aufzubauen.

Weiterlesen