Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: Bielefeld

Vergessene Senioren

Heute Morgen, meine Schale Tee in den Händen und die Zeitung vorsortiert (Werbung und Sport direkt zum Altpapier). Dann, beim aufschlagen der NW Bielefeld stockte

Weiterlesen

Suppenküche

Acht Tage sind es heute noch bis zur Bundestagswahl. In Bielfeld lockte heute weniger die Sorge um die Zunkunft Deutschlands für Menschen in die Stadt,

Weiterlesen

Strauchelnde Tomaten

Es gibt einen Unterschied zwischen Politik und einem sportlichen Wettkampf. Im Sport bekommt der Zweitplazierte immerhin noch Silber. Dagegen bekommt in der Politik der Zweite

Weiterlesen

Komunalqual

Wahlsonntag. DER CHEF und ich haben bereits gewählt. Für war die Entscheidung ja recht einfach, auch wennmein Name nicht auf dem Stimmzettel stand.

Weiterlesen

Stadtbahn Sportabzeichen

Seit sechs Wochen wird in Bielefeld das Gleisdreieck am Landgereicht erneuert so wie die Endhaltestelle Sieker neu gebaut. Sechs Wochen, in denen die Linie 2

Weiterlesen

Jehova in Bielefeld

Komissar Robert M., leitender Ermitler im Fall des verhinderten Amoklaufs in Bielefeld, kam sich plötzlich sehr dumm vor, als er Tatort fragte, ob es irgendwelche

Weiterlesen

Saustelle Bielefeld

Von Lokalnachrichten im Zusammenhang mit Qualitätsjournalistmus zu sprechen, wäre vermutlich das Gegenteil von „Eulen nach Athen tragen”. Aber wir wollen nicht unfair werden. Das Lokaljournalismus

Weiterlesen

Neues von der Burg

Das Bielefeld eine Burg, die so genannte Sparrenburg hat, dürfte bekannt sein. Weniger bekannt ist die zweite Burg, auch wenn diese in der jüngsten Vergangenheit

Weiterlesen

Bielefeld.

Das kann keine Überschrift sein! Einfach nur Bielefeld? Nein, nicht nur Bielefeld, sondern auch ein Punkt dahinter – kaum zu glauben, wie oft so ein

Weiterlesen