Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: Bahn

Stellwerkzeit später

Verständnis ist ein Wort, was sich leichter sagt als tatsächlich vorhanden ist. Was ist aber Verständnis an sich? „Das inhaltliche Begreifen eines Sachverhaltes“, wie Wikipedia

Weiterlesen

Recht oder Anstand

Wenn man etwas älter geworden ist und ein gewisser Reifungsprozess nicht spurlos an einem vorbeiging, hat man einiges über Recht gelernt. Manchmal kann man im

Weiterlesen

Verladen in Opladen

Niklas ist die Regalserie eines schwedischen Möbelhauses, die sich bei uns zu Hause im Wohnzimmer befindet — und in der sich die Spielesammlung befindet. Im

Weiterlesen

Vandalismus Alaaf!

Als ich heute morgen endlich im ICE saß, ging mir eine Frage auch den Kopf: „Was soll man von so einem Tag eigentlich noch erwarten?“

Weiterlesen

Mind the gap

Ein Hauch von London wehte mir Anfang der Woche um die Ohren. Der ICE hielt in Essen, kurz bevor die Türe auf gingen, tönte „Mind

Weiterlesen

Das Knie, immer das Knie

Der früher Pendler am Morgen neigt je nach persönlicher Grundeinstellung (Frühaufsteher oder nicht) dazu, im Zug etwas zu dösen. Besonders wenn die Nacht kurz oder

Weiterlesen

Einer von eine Millionen

Sowohl in der überregionalen Presse als auch im Kölner Stadt-Anzeiger gibt es seit vorgestern ein beherrschendes Thema. Fast bekommt man den Eindruck, es wäre ein

Weiterlesen