Kategorie: Lesen

Bücher? Lese ich nicht. Ich trinke sie bis zum letzten Wort aus, berausche mich an guten Texten und spannenden Erzählungen. Leider gibt es auch welche, die zu einem fürchterlichen Kater führen, weil sie einfach schlecht sind. Das hier ist entsprechend mein Töpfchen und Kröpfchen Abteilung.

Die Stadt

Die Stadt im Jenseits

Etwas aus dem Blick verloren hatte ich, dass ich noch eine Rezension zum Buch Die Stadt von Andreas Brandhorst schreiben wollte. Gelesen hatte ich das

Weiterlesen
Der letzte Regent

Der letzte Regent

Lesetechnisch geht es derzeit mit einem Roman eher schleppend voran, deswegen habe ich das Format gewechselt. Der letzte Regent ist für mich eine Video-Kasette.

Weiterlesen
Wetter

Das Wetter als Roman

Sofern man kein anderes Gesprächsthema findet oder auf etwas in der Regel völlig unverfänglich zurückgreifen möchte, redet man über das Wetter. Das Thema eignet sich,

Weiterlesen

Vater und Sohn

Beim Titel „Vater und Sohn“ denke ich sofort an an die Bildergeschichten von E. O. Plauen, die ich schon während meiner Kindheit kennenlernte und mochte.

Weiterlesen

Das kaputte Knie Gottes

Kann Kunst irgendwo im Ruhrgebiet, zwischen Bochum und Gelsenkirchen entstehen? Eine Frage, um die es in „Das kaputte Knie Gottes“ von Marc Dengens gehen könnte

Weiterlesen