Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Manche kennen Eierlikör noch aus der Kindheit. Einige davon nicht nur aus der Anschauung.

Frag das Huhn

Mit frischen Eiern ist das immer so eine Sache. Sogar dann, wenn sie aus Schokolade sind. Kurz vor Ostern ruft der Süßwarenhersteller Ferrero einen Teil seiner Produkte zurück, darunter auch die bei Kindern und Erwachsenen beliebten Überraschungseier. Warum dann ausgerechnet eine Supermarktkette hier in Ostfriesland Ü-Eier im Angebot hat, muss man wohl nicht verstehen. Ein Blick auf das Mindesthaltbarkeitsdatum empfiehlt sich auf jeden Fall, auch wenn man damit noch lange nicht weiß, was sonst noch im Ü-Ei steckt.

Was Eier und Frische angeht, bin ich ziemlich empfindlich. Dafür gibt es mehrere Gründe. Wie wirklich frische Eier schmecken, weiß ich durch die Phase, wo wir in der Familie eigene Hühner hatten. Das waren auf jeden Fall Bio-Eier, auch wenn man die damals nicht so nannte.

Seit einigen Jahren schon kommen bei meiner Frau und mir jedenfalls nur noch Bio-Eier auf den Tisch. Seit dem Umzug nach Emden die aus der Biokiste, welche zusätzlich noch Bruderhahn-Eier sind.

Für eines meiner Lieblingsgerichte, Spaghetti Carbonara, sind frische Eier unabdingbar. Auch für Eierlikör. Damit wären wir dann bei einem Geständnis.

Du Torte Eierlikör!

Letzte Woche Freitag im Rahmen des Kochkurses nahm ich zum ersten Mal seit Jahrzehnten (ist wirklich so) wieder Eierlikör zu mir. Der war halt drin im Oster-Tiramisu. Mit Eierlikör verbinde ich eine Menge Erinnerungen, allerdings auch eine extrem unschöne. Als Kind kannte ich es unter dem Namen Eier-Flip, heute nennt sich die Mischung aus dem Likör und Fanta anders. Die Mischung ist jedoch immer noch ähnlich. Ein Drittel Likör, zweidrittel Fanta. Mein Vater auf Nachtschicht, ich im Elternbett und in der Hand einen Eier-Flip mit Strohhalm. Führen wir das lieber nicht weiter aus.

Folgeschäden bei mir konnte ich jedenfalls bisher nicht entdecken. Auch nicht aufgrund des Konsums von Eierlikörtorte, die meine Mutter häufiger zu Geburtstagen buk. Echte Nachwirkungen gab es nur ein einziges Mal. Auf der Silvesterfeier des Naturschutzbundes (da war ich bereits volljährig) schoss ich mich mit einer Flasche selbstgemachten Eierlikörs ab. Danach rührte ich nie wieder Eierlikör an. Nicht der Alkohol hatte mir zugesetzt, sondern der massive Ei-Geschmack. Genau das ist nach wie vor problematisch bei mir und der Grund, warum bei meiner Spaghetti Carbonara auch immer Sahne mit drin ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner