So, nun waren DER CHEF und ich auch in einem der schönsten Filme dieses Jahr drin. Mit dieser Einleitung dürfte wohl auch klar sein, was ich von keinohrhase halte. Sicher, es gibt vielleicht den einen oder die andere, welche Til Schweiger nicht mögen und deshalb einen großen Bogen um den Film machen. Pech gehabt, würde ich sagen, denn sie verpassen unter anderem eine herrlich spielende Nora Tschirner – aber es gibt ja durchaus Menschen, die eher auf Barbara Schöneberger stehen (wobei die auch einen Auftritt im film hat). Für den Fall, das jemand noch ein schönes Geschenk nach dem Film sucht: den keinohrhasen gibt es auch zu kaufen.

5 Kommentare

  1. Habe mir diesen Film heute auch angesehen und finde auch, dass es ein sehr sehr schöner, deutscher Film ist.

    Nur was ich von dem Merchandise Produkt bei Amazon halten soll, weiss ich noch nicht ganz.

  2. @Martin: Ich denke, das Merchandise-Artikel in diesem Fall o.k. sind. Es ist ja nur der Hase – und wer die Frauen in den Kinos erlebt (oh ist der süß, den will ich auch haben), der geht wahrscheinlich eh davon aus, dass in diesem Fall der Wunsch or dem Produkt da war und nicht umgekehrt.

  3. Fand den Film auch wider Erwarten großartig. Vor allem Jürgen Vogel rockt gleich zu Anfang alles weg. Herrlich.
    Und der Hase ist DAS Geschenk für meine Kuscheltierbesessene Freundin. Danke für den Tipp!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.