Es könnte alles so einfach sein, ist es aber nicht:

Kein Trackpad?


Ich bin mir ziemlich sicher, das mein MacBook Pro ein Trackpad hat. Zumindest aber wird mir jetzt klar, was der Namen des Gerätes wirklich bedeutet: MacBook Probleme.

3 Kommentare

  1. Hallo Thomas,

    dieses Problem taucht bei meinem PowerBook G4 auch alle Jahr wieder mal auf. Meist loest sich das Problem bei mir allerdings nach einigen Neustarts von selbst.

    Ich koennte mir aber auch gut vorstellen, dass das Reparieren der Rechte eventuell hilft. Vielleicht hat eine Trackpad-relevante Systemdatei die falschen Berechtigungen und kann nicht ausgelesen/ausgefuehrt werden.

    Auf jeden Fall: Gute Besserung!

    P.S.: Gruesse an die Gattin, war neulich ganz sprachlos als im grossen G in Bi Frau Boley hinter der Theke stand. Mein erster Gedanke: DER CHEF! :-)

  2. Ich hab ja eh eine Serie von Fehlfunktionen bei meinem MB P – das aktuelle Problem ist nur die Fortführung einer langen Leidensgeschichte. Die bisherigen Neustarts brachten keine Besserung. Mal sehen, was am Samstag bei gravis feststellbat ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.