Mal ganz ehrlich: Angesichts der ausufernden Hysterie um den Eisbär wünsche ich mir, dass nicht die Medien Knut ausschlachten, sondern die Metzger.

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.