Wie bei stern.de zu lesen ist, war die Bundeskanzlerin zu Besuch bei der Marine in Warnemünde. Angeblich, um sich „vom ordnungsgemäßen Zustand der deutschen Marine” zu überzeugen. Die Bilderstrecke des Artikels Kapitän Merkel auf der Brücke hinterlässt aber einen ganz anderen Eindruck. Es sieht stark danach aus, als ob Angela Merkel derzeit die Möglichkeiten zum abtauchen prüfen würde.

7 Kommentare

  1. Bild 10 find ich am besten getroffen…*feixt
    Lässt manches offen an Bildinterpretation:
    1. Im Bauch/in Merkel tobt ein Tornado…
    2. Seekrankheit
    3. Im Kräutertee war Rum

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.