Der heutige Tag vollzieht sich im so genannten Scharping-Modus: ganz langsam. Etwas Ruhe nach dem voll gepackten Tag von gestern ist nicht unbedingt schlecht. Nebenbei, quais zur Entspannung, ist ein neues Plugin entstanden, mit dem sich von WordPress-Postings die Zeit in Abhängigkeit zur Kategorie verändern lässt. Dafür soll es, so wurde mir angetragen, Verwendung geben (Wink mit dem Zaunpfahl).

4 Kommentare

  1. Ich rolle mich hier ab *gggggggg*:

    Der heutige Tag vollzieht sich im so genannten Scharping-Modus: ganz langsam.

    Gestern die Sozis aus Oberhausen-Osterfeld, heute meine Kollegen (und ich selber), morgen schon wieder ein Spruch des Tages von einem, den ich persönlich kenne *ggg*.

  2. die Zeit in Abhängigkeit zur Kategorie verändern lässt

    Wenn ich nun eine Kategorie „Vergangenheit“ einrichte, kann ich dann noch mal so 15-20 Jahre zurückdrehen?
    Ohoh … das hört sich alles nach ganz großen Zauber an ;)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.