Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Manche Dinge sind schier unglaublich. In Bielefeld haben gestern Nacht zwei Jugendliche einen Imbisswagen aufgebrochen und 200 Würstchen erbeut. Gefasst wurden das Duo von der Polizei, nach dem es noch versucht hat, die entsprechenden Brötchen aus einer Bäckerei zu stehlen.

Also ganz ehrlich, mir reicht in der Regel schon ein Würstchen mit Brötchen um auf Stunden gesättigt zu sein. Hundert Stück würde ich nie aufbekommen. Aber vielleicht wollten die beiden ja für ein Wettbewerb trainieren.

[via direkt Bielefeld]

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.