Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Wie beim Handelsblatt zu lesen ist, zieht sich Wal-Mart aus Deutschland zurück. Da greife ich doch gerne zum Taschentuch und winken hinter her. Aber nur, wenn die das Versprechen abgeben, nie mehr zurück zu kommen!

Zur Erinnerung: Wal-Mart ist der Konzern, der per „Verhaltenskodex” seinen Angestellten Liebesbeziehungen am Arbeitsplatz untersagen wollte. Schlagzeilen machte Wal-Mart auch durch die Diskriminierung weiblicher Angestellter, durch das Ausüben von Druck auf Gewerkschaftsmitglieder und Strategien zur Verhinderung von Betriebsräten.

3 Kommentare

  1. Pingback: Mein Parteibuch
  2. Besser wird das wirklich nicht, zumal im Zuge der Übernahme sicher das übliche Streichkonzert folgen wird. Da werden sich dann ein paar Verzweifelt vor die Metro werfen – wobei sie sicher die heimische Varianten nehmen…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner