Von allen guten und bösen Geistern verlassen
Sozial ist, was Arbeit schafft.


[Idee via semmel]

9 Kommentare

  1. Wie kann man von etwas reden was man selbst nie erlebt hat. Das kleine wesen da verhungert und hat nichts mit uns zu tun! arbeiten? gerne aber wie wenn man kaum noch damit leben kann. das bild ist einzig und alleine geschmacklos

  2. @anonym: Schon mal was von Satire gehört? Wohl kaum, oder?
    Was ich von anoymen Kommentaren halte, habe ich glaube ich schon mal an anderer Stelle gesagt: nichts. Es ist einfach geschmacklos und feige, nicht zu seiner Meinung zu stehen, lieber T-Online Nutzer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.