Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Nach dem Test des neuen Themes im Internet Explorer und einer Menger Wutanfällen, die zum Glück für die Nachbarn in manierlicher Lautstärke verlaufen sind, ist mir wieder klar geworden, wer der beste Freund des Webdesigners ist: Ein kleiner Unterstrich in der CSS-Datei bewirkt Wunder. Damit lässt sich, zumindest zur Zeit noch, relativ schmerzfrei festlegen, was ausschließlich für den IE gelten soll.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.