Von allen guten und bösen Geistern verlassen

vom alltag gehaßt, vom zug erfaßt

alles schäft, tief im schacht

einsam nur die schreie aus der vergangenheit

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.