Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Neblig-kalter Novemberabend. Irgendwo in der Nähe eines Bahnhofs, an dem keine Fernverkehrszüge mehr halten. In die Bahnhofsgegend würde sich nicht mal ein Modezar verirren.

MANN EINS: Was ist das?

MANN ZWEI: Eine Arbeitsdose.

MANN EINS: Was ist denn da drin?

MANN ZWEI: Lose.

MANN EINS: Also ist es eine Lose Dose.

MANN ZWEI: Nein, eine arbeitslose Dose.

MANN EINS: Dann gib mir mal ein Los.

Er nimmt sich ein Los aus der Dose.

MANN ZWEI: Und?

MANN EINS: Eine Niete. Gib mir noch eins.

MANN ZWEI: Und jetzt?

MANN EINS: Schon wieder eine Niete. Sag mal, sind da nur Nieten drin?

MANN ZWEI: Ja.

Der Vorhang fällt über der Bühne und über Deutschland.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner