Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Noch auf nüchternem Magen, morgens bei der Suche im Stellenmarkt der Neuen Westfälischen fand ich nachfolgende Anzeige, bei der es einem glatt die Sprache verschlägt:

3 Kommentare

  1. Ein Sterbegeldverkäufer ist jemand, der von Haustür zu Haustür zieht und Ein Sterbegeldverkäufer ist jemand, der von Haustür zu Haustür zieht und versucht, Ahnungslosen eine Sterbegeldversicherung aufzuschwatzen. Diese Mini-Kapital-Lebensversicherungen soll die Bestattungskosten im Falle eines Todes für die Hinterbliebene abdecken. Von den Verbraucherverbänden wird diese Art der Versicherung als äußerst unattraktiv eingestuft, verbunden mit der Empfehlung, das Geld lieber auf einem Sparbuch zu lagern.

    In Mode gekommen sind die Sterbegeldversicherungen durch den Wegfall des Sterbegeldes im Zuge der Gesundheitsreform.

    Was mir aufgestoßen ist an der Anzeige:
    a) übelstes Drückergeschäft
    b) „gern Frührentner mit Erfahrung“ (wenn man mit einem Bein schon im Grab steht, kann man so ein Zeug besser verkaufen …)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.