Von allen guten und bösen Geistern verlassen

„Der einzige Vorsatz, an dem ich mich halte, ist mein Bauchvorsatz“. Ganz so schlimm ist es bei mir nicht, aber es ärger mich schon, dass aus meinem Vorsatz, im Urlaub meine Unterrichtsvorbereitung zu machen, nichts geworden ist. Irgendwo zwischen heute und nirgendwo ist wohl meine Motivation auf der Strecke geblieben. Im ganzen Urlaub habe ich auch mehr gefaulenzt, als irgendetwas „anständiges“ zu tun – dafür habe ich ja dann noch Zeit, wenn ich nicht mehr nach Dortmund muss.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.