Schlagwort: Ypsilanti

Die Weisheit der Alten

Die Weisheit der Alten

Lieber Klaus, danke dafür:

Nicht die Dissidenten, wohl aber die hessische Parteivorsitzende hätte ein Parteiordnungsverfahren verdient, weil sie ihre Partei zielstrebig demoliert hat.

Genau so ist es. Die Art, wie mit den so genannten Abweichlern in Hessen derzeit verfahren wird, ist einer demokratischen Partei unwürdig. Wer mehr lesen, tu dies in der Süddeutschen Zeitung.

Abweichende Rebellen

Abweichende Rebellen

Nun ist er also gescheitert, der Versuch von Andrea Ypsilanti, in Hessen mit Duldung durch die Linkspartei Ministerpräsidentin zu werden. Über ihr Scheitern und die Ursachen dafür wird in den kommenden Tagen viel geschrieben werden. Vor allem auch über die so gennanten Begleitumstände. Wir können an dieser Stelle daher keine neuen Erkenntnisse bieten, sondern nur den Scherbenhaufen aus einer anderen Perspektive betrachten. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren