Schlagwort: Vegetarier

Wurst macht Muh

Wurst macht Muh

Als ich mich vor über 20 Jahren in meiner vegetarischen Phase befand, war diese Form der Ernährung ein Stück weit auch Protest. Sich absetzen, anders sein. Genauso skeptisch, wie ich damals den Fleischkonsum gesehen habe, betrachteten wir im Freundeskreis das deutsche Vereinswesen. […]

+ weiterlesen

Die Kampfwurst

Die Kampfwurst

Vergangene Woche gab es den Weltvegetariertag. Das Thema lag bei mir noch im Kühlschrank wie eine abgelaufene Wurst. Wobei, um ehrlich zu sein, hatte ich das ekeligste Wursterlebnis mit einem Stück Bierwurst, was ich eben nicht in den Kühlschrank, sondern versehentlich in einer Dose in den normalen Schrank gepackt hatte. Das kann ziemlich heftig riechen. Seit damals habe ich gewisse Aversionen gegen Bierwurst.
[…]

+ weiterlesen

Richtige Ernährung

Richtige Ernährung

Da ich mich ja selber mal vegetarisch ernährt habe, kann ich ruhig mal einen passenden Spruch dazu bringen. Der ist zwar leider nicht von mir, aber (trotzdem) gut:

Wenn man keine Tiere essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch?

Gute Frage, würde ich mal sagen.

Frage der Woche

Frage der Woche

Was mir gerade so einfällt: Bekommen Vegetarier eigentlich auch SPAM? Und wenn ja, ist dass bei ihnen besonders verwerflich?

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren