Schlagwort: Umweltschutz

Dicke Luft in Bielefeld

Dicke Luft in Bielefeld

Der Jahnplatz in Bielefeld ist ein Verkehrsknotenpunkt mitten in der Stadt. Auch wenn ich selber seit sieben Jahren nicht mehr in Bielefeld lebe, kann ich mich an ihn noch ziemlich gut erinnern. Vor allem auch daran, dass ich ihn nie verstanden habe. […]

+ weiterlesen

Nur kleine Spuren

Nur kleine Spuren

Der 45. Präsident der USA gehört zu denjenigen, die mehr oder weniger offen den Klimawandel für Humbug halten. Von Menschen gemacht sei er schon mal gar nicht, und „Stürme habe es schon immer gegeben“. So zitierte in die Süddeutsche Zeitung heute. […]

+ weiterlesen

Nimm`s mit — Umwelt schützen

Nimm`s mit — Umwelt schützen

Mit der eigenen Webseite zum Thema wandern auf wandersehnsucht.de wird es noch etwas dauern, zu den bisherigen Strecken muss ich die Texte noch schreiben beziehungsweise überarbeiten. In der Zwischenzeit blicke ich bereits über den Tellerrand und schaue mir an, was andere Wander-Blogger so treiben. Dabei stieß ich heute auf einen Blogeintrag drüben im Hiking Blog zum Thema Umweltschutz: „Nimm`s mit“ – gemeinsam für eine saubere Bergwelt. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren